Auch in Solingen gibt's Steinpilze - man muss sie aber sehr viel mehr suchen als weiter östlich im Bergischen. Trotzdem auch hier - versteckt wachsend in der Nähe von einzelnen Fichtengrüppchen im Laubmischwald, hangabwärts in Richtung Wupper (natürlich nicht im Naturschutzgebiet) - fanden sich gestern bei bestem Sonntagswetter Steinpilze, Maronen und einzelne Pfifferlinge! Und auch Gallenröhrlinge haben wir gefunden, aber im Wald gelassen (eindrucksvoller Geschmackstest).

Sehr viele alte Pilze haben wir gefunden, die vor ein paar Tagen den Korb sehr schnell sehr voll gemacht hätten.